© Lohr Tuning buswerk
Vierscheibenbremsanlage VW Bus T3 Die Bremsanlage ist so konzipiert, dass am Fahrzeug selbst keinerlei Bauartveränderungen vorgenommen werden müssen. Der wesentliche Teil der Bremsanlage besteht aus neu gefertigten Adaptern, die mit den Bremssätteln und Trägern an den originalen Befestigungspunkten verschraubt werden und die Bremssättel aufnimmt. Hinzu kommen diverse Anbauteile, die zur Befestigung und Funktion der Bremsanlage benötigt werden. Es wir zusätzlich der Original 9 Zoll Bremskraftverstärker gegen einen 10 Zoll Bremskraftverstärker ersetzt.   Bei Verwendung der Anlage ist eine Felgengöße von mindestens 15 Zoll erforderlich, je nach Ausführung der Einpresstiefe der Felgen (ET) kann auch noch eine Spurplatte erforderlich sein. Die Bremsanlage passt auf alle VW T3 ab Baujahr 1985 (neue Vorderachse), auch bei ABS, sowie 14 Zoll Syncro Modelle.